Schocken Regeln

Veröffentlicht
Review of: Schocken Regeln

Reviewed by:
Rating:
5
On 08.04.2020
Last modified:08.04.2020

Summary:

Video Poker gewertet! Und groГe Online-Casinos benutzen diese Strategie zum Kundengewinnen.

Schocken Regeln

Die offizielle Webseite zur Deutschen Meisterschaft im Schocken - Neuer Veranstalter. Spielregeln & Co. Menü. Herzlich Willkommen! 6. Rhein - Sieg. Zum Schocken benötigt man mindestens zwei Spieler. Spaß macht das Spiel erfahrungsgemäß erst mit mindestens vier Spielern. Die maximale Anzahl ist. Schockregeln. Die Regeln des beliebten Kneipenspiels Schocken. Inhalt. 1 Allgemein. 2 Die verschiedenen Würfe. 3 Deckelverteilung. 4 Wichtige Kleinigkeiten.

Schockregeln

Zum Schocken benötigt man mindestens zwei Spieler. Spaß macht das Spiel erfahrungsgemäß erst mit mindestens vier Spielern. Die maximale Anzahl ist. Es gibt verschiedene Regeln für dieses Spiel, hier wird die bei uns übliche Regel erläutert. Benötigt wird pro Person ein Würfelbecher mit drei Würfeln sowie lareggideglietruschi.com › schocken-wuerfel-trinkspiel.

Schocken Regeln Inhaltsverzeichnis Video

Schocken

Zum Schocken (oder auch für Jule, Knobeln, Maxen oder Meiern) braucht man Würfelbecher mit drei Würfeln je Spieler, außerdem 13 Strafdeckel, einen Tisch und einen Kneipenwirt, der die Würfelei zulässt - oder einfach diese App! So lässt sich das erste Bier schon auf dem Weg in die Kneipe erwürfeln, die nächste Runde in der Bar ausspielen oder einfach Zeit vertreiben. Die Regeln sind. The Schocken apk has size of 14M and has been uploaded on Nov 27, Schocken has 4 downloads on Android Freeware and is among the most popular casual, games, eine, regeln, auch, sich apps. We provide the latest Schocken apk file to download from apk mirror or Google Play. Liebe Schockerfreunde, am ist es wieder so weit. Die Dormagener Schockmeisterschaft startet in ihre 3. Runde. Wer dabei sein möchte, kann sich ab sofort anmelden. Das Schocken ist ein besonders im Westfälischen und im Rheinischen verbreitetes Würfelspiel, das in Kneipen als Trinkspiel von mindestens zwei Spielern gespielt wird. Dabei ist es üblich, dass der Verlierer eines Spiels die nächste Runde Bier bezahlt. Das Schocken ist ein besonders im Westfälischen und im Rheinischen beliebtes Würfelspiel, das gerne in Kneipen als Trinkspiel von mindestens zwei Spielern gespielt lareggideglietruschi.com ist es üblich.
Schocken Regeln Werden in einem Wurf zwei Sechsen erzielt, dürfen diese zu einer Eins umgedreht werden. Somit kann 1. Bundes den aktuellen Wurf verlieren und wieder Deckel bekommen. Das Spiel läuft George Danzer Twitter und die Deckel werden in diesem Fall vom Gewinner an den Verlierer ausgeteilt. Schocken ist ein Würfelspiel für mindestens 4 Personen, das am besten in Kneipen gespielt wird. Es gibt verschiedene Regeln für dieses Spiel, hier wird die bei uns übliche Regel erläutert. Benötigt wird pro Person ein Würfelbecher mit drei Würfeln sowie 13 Deckel in der Mitte. Schocken ist ein Würfelspiel und in der Regel wird darum gespielt, wer die nächste Runde für die Spieler bestellen muss. Die Schocken Regeln sind etwas komplexer, doch nach ein paar Spielrunden hat man sie schnell verinnerlicht. Das Spiel wird von einigen Spielern sehr ernst genommen und es werden sogar regelmäßige Meisterschaften. lareggideglietruschi.com - Schockfiebel - Die Spielregeln Zum Schocken benötigt man mindestens zwei Spieler. Spaß macht das Spiel erfahrungsgemäß erst mit mindestens vier Spielern. Die maximale Anzahl ist theoretisch zwar unbegrenzt, eine vernünftige Obergrenze würde ich jedoch bei .
Schocken Regeln

Schocken Regeln Video Slots Schocken Regeln. - Das Würfelspiel Schocken

Eine Halbzeit besteht aus der Verteilung der 13 Deckel. lareggideglietruschi.com › schocken-wuerfel-trinkspiel. Das Schocken ist ein besonders im Westfälischen und im Rheinischen verbreitetes Würfelspiel, das in Kneipen als Trinkspiel von mindestens zwei Spielern gespielt wird. Dabei ist es üblich, dass der Verlierer eines Spiels die nächste Runde Bier. Verliert ein Spieler beide Hälften einer Runde nennt man das in der Regel einen Blattschuss. In Bremen/Niedersachsen nennt man dies gerne einen „Glatten. Für das Trinkspiel Schocken benötigt ihr mehrere Bierdeckel, Würfel und Würfelbecher. Es eignet sich für vier oder mehr Spieler. Hier gibts die Regeln.

Die Spieldauer beträgt ungefähr 5 bis 15 Minuten. Beim Schocken handelt es sich um eines der beliebtesten Trinkspiele mit Würfeln.

Wenn ihr das Saufspiel mit hochprozentigem Alkohol spielt, sollten keine Teilnehmer unter 18 Jahren mitmachen. Indem ihr als Spielleiter euren Becher herumdreht, eröffnet ihr die Würfelrunde.

Jetzt drehen alle anderen Mitspieler ebenfalls den Becher herum und der erste Spieler beginnt zu würfeln. Er hat generell drei Würfe, wobei jedoch der dritte Wurf nicht aufgedeckt wird.

Ein Bierdeckel oder Spielstein ist ein Strafpunkt und der halbe Bierdeckel, der sogenannte Huub — markiert den Verlierer der ersten Spielhälfte.

Zuerst würfelt jeder offen, der Spieler mit der höchsten Augenzahl beginnt. Alle Spieler würfeln und stellen den Becher auf den Kopf ohne ihre Würfelbecher umzudrehen und den Wurf zu kennen.

Nun darf der erste Spieler bis zu 3 Mal verdeckt würfeln. Ziel ist es, eine möglichst hohe Gesamtpunktzahl zu würfeln. Die anderen Mitspieler dürfen in dieser Runde dabei nicht öfter würfeln, als der erste Spieler.

Der erste Spieler betrachtet seinen Wurf , ohne dass die anderen Spieler die Würfel sehen und kann ihn so stehen lassen oder so viele Würfel wie er möchte neu würfeln.

Wenn er nicht neu würfelt, wissen die anderen Spieler nicht welche Augenzahl sich unter ihren Bechern verbirgt. Wenn der Spieler entscheidet, die Würfel so stehen zu lassen und spätestens wenn der erste Spieler seinen Wurf zum dritten Mal studiert hat, ist der nächste Spieler im Uhrzeigersinn dran.

Jetzt dreht dieser seinen Becher um und darf maximal so oft neu würfeln wie der erste Spieler vorgegeben hat. Aus den sich jeweils ergebenden drei Augenzahlen wird die arithmetische Summe gebildet.

Anfangen darf, wer hier das höchste Ergebnis erzielt. Sollten mehrere Mitspieler hier einen Höchstwert erreichen, müssen nur diese den Wurf ggf.

Der weitere Spielverlauf erfolgt im Uhrzeigersinn. Verschiedene Verlierer zweier Hälften verfahren ebenso vor ihrem Endkampf. Ansonsten sind sie hier nur drei Punkte wert.

Frage deinen Wirt nach einem Schockbesteck , oder kauf dir selbst eins. Auch ein guter Becher ist wichtig, da er nicht so unangenehm laut auf einem Holztisch aufknallt.

Konzentriert euch zunächst darauf die Regeln zu verinnerlichen und lasst die Strafrunden erstmmal ausfallen.

Nachdem ihr mindestens 5 Runden gespielt und jeder ein Mal im Finale war, könnt ihr die Regeln etwas verschärfen. Wichtig ist beim Schocken vor allem, dass auch Spieler die neu dabei sind Freude haben und am Ende niemand ruiniert aus der Kneipe geht.

Das braucht man zum Schocken Zum Schocken braucht man nur Dinge, die in jeder Kneipe zu finden sein sollten.

Dazu gehören vor allem pro Spieler: Ein Würfelbecher am besten aus Leder. Wir haben hier ein cooles Set zum Mitnehmen gefunden. Was ist Schocken überhaupt?

Der Spielaufbau Die Spieler sitzen gemeinsam an einem Tisch. Nun hat er die folgenden Optionen: Stehenlassen - Er lässt seinen ersten Wurf stehen.

Alle Spieler decken den ersten Wurf auf und vergleichen ihn miteinander. Alle Würfel neu - Auch ist es möglich mit allen verbliebenen Würfeln nochmal neu zu werfen.

Spielregeln Schocken - Zwei verschiedene Runden Zunächst wird so lange gespielt, bis alle 13 Strafpunkte vom Schocken Besteck verteilt wurden.

Würfeltman als eine 4, eine 1 und eine 6, hat man eine gewürfelt. Je höher die Zahl, desto besser. Wird das Spiel frisch gestartet, kann durch einfaches Auswürfeln entschieden werden, wer anfängt.

Der erste Spieler kann nun, nachdem sämtliche Spieler ihren ersten Wurf getätigt haben, ohne dabei ihren Würfelbecher umzudrehen, bis zu insgesamt dreimal würfeln.

Dabei ist, unabhängig von der Anzahl der Würfe, entscheidend, dass der jeweils zuletzt getätigte Wurf der nachfolgenden Spieler vom Becher verdeckt bleibt.

Dies ist für den ersten Spieler nur für den evtl. Die vom ersten Spieler vorgegebene Anzahl der Würfe ist für alle weiteren Mitspieler verbindlich und darf in dieser Runde nicht mehr überschritten werden.

Entscheidet sich der erste Spieler nach dem Betrachten seines ersten Wurfes dafür, weiter zu spielen, ist es seine freie Entscheidung, ob, und wenn ja, welche und wie viele Würfel er auf dem Tisch stehen lässt, um nach seinem letzten Wurf einen möglichst hohen Gesamtwurf zu erhalten.

Ist sein Becher zum dritten Mal umgedreht oder hat er vorzeitig entschieden, dass sein Gesamtwurf ihm genügt, ist der nächste Spieler an der Reihe.

Sofern nicht ein einziger Wurf die Vorgabe ist, dreht dieser nun seinen Becher um und betrachtet seinen ersten Wurf.

Danach erfolgt der Ablauf analog zum ersten Spieler, bis die Runde mit dem letzten Wurf des letzten Spielers beendet ist. Nun bestimmt der höchste Wurf, welche Anzahl von Strafpunkten vgl.

Tabelle unten der Spieler mit dem niedrigsten Wurf erhält. Dabei wird, solange noch Spielsteine im ursprünglichen Stock vorhanden sind, aus ebendiesem verteilt, danach erhält der Verlierer einer Runde seine Strafsteine vom entsprechenden Gewinner.

Die erhaltenen Strafsteine legt der entsprechende Spieler offen vor sich ab. Sind nicht mehr genügend Steine im Stock oder beim Gewinner verfügbar, so erhält der Verlierer lediglich sämtliche Steine, die noch vom Gewinner vergeben werden können.

Spieler, die in der 1. Hälfte keine deckel erwürfelt haben, nehmen nicht am Finale teil. Das Finale läuft ab, wie die 1. Hälfte, der Unterschied besteht in der Verteilung der Deckel.

Im finale gibt derjenige Spieler, der in der runde das höchste Ergebnis erwürfelt hat demjenigen Spieler, der das niedrigste erwürfelt hat, so viele Deckel, wie sich aus dem höchsten gewürfelten Wert ergeben.

Hat man keine Deckel mehr, so ist man aus dem Finale ausgeschieden und somit aus dem Schneider Hälfte hat derjenige Spieler verloren, der am Ende des Finales alle Deckel hat.

Die 2. Hälfte verläuft analog der 1.

Klatschen, trommeln oder Hände hoch??? Beinhaltet ein Zahlen Kreuzworträtsel Kostenlos zwei Sechsen, darf eine Sechs zu einer Eins umgedreht werden. Mit etwas Glück Msg Kununu man sich danach entspannt zurücklehnen. Warum das Brettspiel uns sofort begeisterte, erfahrt ihr hier in der Rezension. Anfangen darf, wer hier das höchste Ergebnis erzielt. Auch das geht allerdings nur, wenn man noch mal würfeln darf. Was ist Schocken überhaupt? Uli Theimann. Zusätzlich darf sogar im dritten und eigentlichen letzten Wurf auch dann noch gedreht werden, wenn in Plus500 Steuern Wurf mindestens zwei Sechsen gewürfelt wurden. Man hat die Runde verloren, wenn man alle 13 Spielsteine hat.
Schocken Regeln In manchen Regionen wird dies mit einer Bet Way Anzahl von Steinen meist 2 bestraft. Ihm kommen jedoch regional unterschiedliche Bedeutungen zu. Könnte Dir auch gefallen.

Facebooktwitterredditpinterestlinkedinmail

0 Gedanken zu „Schocken Regeln

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.